Ausbildung Geistiges Heilen

 
 

Ausbildung Geistiges Heilen - Leben im Jetzt

 

"Ich benenne mich als Heilerin. Aber die Wahrheit ist, dass ich nicht heile. Die Wahrheit ist, das ich den Menschen zuhöre und mein Mitgefühl bei ihm ist. Somit bin ich immer offen, jene Energie zu empfangen, die es mir ermöglicht einen Katalysator für die Heilung des Klienten zu sein.

 
Heilung ist eine Entscheidung, die zwischen den Klienten  und dem göttlichen Selbst getroffen wird. Und sie ist immer möglich. Aber die Denkstrukturen des Menschen stehen oftmals dazwischen. Ich zeige Ihnen diese Denkmuster zu erkennen, so dass die Energie in Ihnen und durch Sie fließen kann.
 
Ich selbst sollte eigentlich höchstens 3-4 Jahre alt werden. Das sagten damals jedenfalls alle Ärzte meinen Eltern. Es war ein schwerer Herzfehler. Aber es kam ganz anders. Ich hatte eine Spontanheilung. Über Nacht war die Heilung da für den Körper. Tintenblaue Lippen waren rosa geworden. Die Atmung war ganz harmonisch. Das Loch in der rechten Herzscheidewand war geschlossen. Dieses Erlebnis ist für mich immer präsent geblieben - bis ins Erwachsenenalter. Kein Arzt hatte eine Erklärung und doch war es geschehen. Wer war dafür zuständig?
 
Es gibt eine Instanz und diese bitte ich um Heilung für den Klienten, der zu mir kommt. Und das zeige ich jenen, die sich dafür öffnen, auch in der Ausbildung zum Geistigen Heilen. Ich zeige auch wie wir über spezielle Punkte die inneren Organe erreichen können. Und noch vieles mehr. Aber das wichtigste ist, diese Energie zu empfangen und weiter fließen zu lassen.
 
 
Als "Heiler" werden wir zu einen Bindeglied in der Kette der Verbindung zu unserem "Höchsten". Sie fließt in uns und durch uns, strömt von uns aus und zu uns hin. Diese Energie ist wie ein Licht, wie ein elektrischer Strom, der durch ein Prisma hindurch fließt. Wir sind das Prisma. Sich diesem Licht, sich diesem Strom zu öffnen ist das wichtigste. Und mit dieser Energie kann alles geschehen. Ängste bei Kindern auflösen, Krankheiten, Disharmonien, Unordnung in den Zellen in die Ordnung kommen lassen. Alte Zellen des Körpers und der Organe erneuern sich immer wieder. Und somit kann der Körper, mit der Information des Lichtes sich selbst heilen."
 
Anmeldung und weitere Informationen: Ingetraud Pfaff, Tel. 06625-915838, Email: ingetraudpfaff@yahoo.de. Die Ausbildung umfasst 6 Wochenenden und läuft 6 Monate. Termine auf Anfrage.
 
 
Inhaltsübersicht für die Ausbildung "Geistiges Heilen" 2018

 

Modul 1

Löschung von Eiden und Geldübten

Was ist Geistiges Heilen? Kann das jeder?

Ethik des Geistigen Heilens 

Arbeit am  Klienten: Wie führe ich Klientengespräche? Wie führe ich eine Heilsitzung durch?

Stärkung des Selbstvertrauens in die eigenen Heilfähigkeiten

Sensitivitätstraining - Wahrnehmen der menschlichen Aura

 

Modul 2

Einführung in die Heilung über Meridian-Systeme Teil I --- Lichtbahnenheilung

Eine Reise zu dem Selbst - Wer bist Du?

Trance Reise in die Kindheit - Heilung alter Verletzungen & Auflösung von Ängsten

Stärkung des Selbstvertrauens in die eigenen Heilfähigkeiten

Sensitivitätstraining - Wahrnehmen von Blockaden im Körper

Praktische Übungen der Heilungtechniken

 

Modul 3

Heilen über Meridian-Systeme Teil II --- Lichtbahnenheilung

Wie gehe ich mit Klienten um, die unter Ängsten, Burnout, Mobbing und Erschöpfung leiden

Erläuterung:  Was ist der Verstand? Worauf basiert der Verstand ? Wovon ist der Verstand selbst der Inhalt?

Arbeiten mit den Akasha Chroniken

Praktische Übungen der Heilungstechniken

 

Modul 4

Heilen über Meridian-Systeme Teil III --- Lichtbahnenheilung 

Arbeit mit Kindern

Praktische Übungen der Heilungstechniken

Eine Reise in‘s Jetzt

Arbeiten mit dem Unterbewusstsein - Phantasiereisen zur Überwindung von Ängsten mit Klienten

 

Modul 5

Vertiefung der erlernten Heilungstechniken

Wie kann ich mich als Heiler / Heilerin selbständig machen?

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

 

Modul 6

Abschlussprüfung

Arbeit am Klienten